Außenhandelsstatistiken

Die Außenhandelsstatistiken stellen eines der wichtigsten Mittel für Unternehmen dar, um deren Marktchancen zu bestimmen. Das Kammernetzwerk verfügt über nach Branchen und Zollnummern sortierte Import- und Exportstatistiken.

  • Importstatistik
    Für eine Importstatistik können Sie als Herkunftsort ein Land (z.B. Deutschland) oder einen Länderblock (z.B. EU) wählen. Als Bestimmungsort können Sie den gesamten Mercosur-Raum oder jedes einzelne Land auswählen.
  • Exportstatistik
    Für eine Exportstatistik können Sie als Herkunftsort ein einzelnes Land im Mercosur-Raum oder den gesamten Mercosur-Raum wählen. Als Bestimmungsort können Sie das gewünschte Zielland bzw. den Länderblock auswählen.

Die Statistiken beinhalten in der Regel: Zeitraum, Preis (US$ FOB), Gewicht und Menge.

Das Kammernetzwerk übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Daten, da die Quellen aus Händen Dritter stammen.



Bitte beachten Sie, dass die Auslandshandelskammern die Außenhandelsstatistiken nur auf Grundlage der Zolltarifnummer des Mercosur-Raums (NCM-Nummer) durchführen können.

Kontakt

Dietmar Sukop
Stv. Hauptgeschäftsführer

(+55 51) 3222-5766
E-mail