Bereits im Jahr 1916 wurde in Rio de Janeiro die erste Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelkammer gegründet und kurz danach, noch im gleichen Jahr, installierte man sich auch in São Paulo. Im Zuge der Internationalisierung der deutschen Wirtschaft nach dem zweiten Weltkrieg wurde ebenfalls Rio Grande do Sul bzw. die Landeshauptstadt Porto Alegre im Jahre 1949 für einen weiteren Standort der AHK ausgewählt, zunächst als Filiale der Kammer in São Paulo. Aufgrund der steigenden Bedeutung der Region und der deutschen Handelshäuser erlanngte die AHK in Porto Alegre im Jahre 1955 die Unabhängigkeit.

Die Förderung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Brasilien bzw. Rio Grande do Sul und Deutschland stehen im Mittelpunkt der Ziele unserer Auslandshandelskammer. Die AHK in Porto Alegre war und ist wesentlich daran beteiligt, den Süden Brasilien in Deutschland aber auch in Europa bekannter zu machen, dadurch sowohl den Handel als auch Investitionen auf beiden Seiten des Atlantiks voranzubringen und den Markteintritt seiner Mitglieder, Partner und Kunden zu erleichtern.

Das Tätigkeitsspektrum der Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammer in Rio Grande do Sul umfasst:

  • Erarbeiten von Marktstudien, Projekten und sonstige Aktivitäten, die im gemeinsamen Interesse der Unternehmer und der Gesellschaft stehen;
  • Angebot an Diskussionsforen und Austausch von Erfahrunngen;
  • Aktuelle und themenspezifische Debatten mit Entscheidungsträgern;
  • Networking und Plattformfunktion, um Kontakte zwischen Unternehmern und die damit zusammenhängenden Geschäftsabschlüsse zu fördern;
  • Vermarktung der Marke „Made in Germany“;
  • Standortwerbung für den Standort Deutschland in Rio Grande do Sul.

Unsere Auslandshandelskammer und Dienstleistungen sind nach ISO 9001 zertifiziert. Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder und der deutschen Wirtschaft und bieten diesen eine Plattform für den effizienten Informationsaustausch. Zurzeit vereinen wir etwa 250 Mitglieder aus den verschiedendsten Bereichen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen, von denen ein Großteil deutsches Kapital bzw. deutsches Know-how besitzen oder ein spezifisches Interesse am deutschen Markt haben.

Kontakt

Valmor Kerber
Geschäftsführer

Tel.: (+55 51) 3222-5766
E-mail